Mein Herzensprojekt 2018

Gipfelglück - gemeinsam ans Ziel

Ein Herzensprojekt von mir beginnt 2018 und ich bin schon voller Vorfreude.

 

Der Name: "Gipfelglück"

das Ziel: "Freundschaften"

meine Motivation: "Menschen zusammen bringen"

mehr lesen 0 Kommentare

Nepal Fotovortrag am 7. Dezember 2017

Mustang - Trekking in Nepals verbotenem Königreich

In Kürze beginnt mein erster, eigener Fotovortrag. Ich bin schon voller Vorfreude und gleichzeitig mega aufgeregt.

 

Vor zwei Jahren war ich im wunderschönen Mustang Gebiet in Nepal zum Trekking unterwegs. Neben zahlreichen Fotos habe ich viele Geschichten über Land und Leute mitgebracht. 

 

Ich hatte damals Tagebuch geführt und alle Erlebnisse in meinem Blog dokumentiert. Nachlesen könnt ihr die Story hier. Der Fotovortrag ist für mich eine neue Herausforderung, da ich nicht nur Fotos und Videos zeigen werde, sondern auch über das Erlebte erzähle. Vielleicht werde ich ja den ein oder anderen dort treffen - würde mich sehr freuen :-)

mehr lesen 0 Kommentare

Nepal - Campingplatz Himalika

Relaxen - Raften - lecker Essen

Nach unserem 15-tägigen Trekking-Abenteuer relaxten wir noch ein wenig am Campingplatz "Himalika". Dieser befindet sich zwischen Kathmandu und der Stadt Pokhara, direkt am Trishuli Fluss.

 

Neben hervorragendem Essen, einer traumhaften Anlage unter Palmen und Bambus, ist der Campingplatz auf Wildwasser-Rafting spezialisiert. Aber auch andere Aktivitäten wie beispielweise Trekkings organisiert Chef Bidur gerne.

mehr lesen 0 Kommentare

Fotobuch-Test bei Saal-Digital

Erinnerungen festhalten

Unmengen an tollen Fotos vergammeln auf der Festplatte - wer kennt das nicht? Ich kenne es leider nur zu gut. Umso mehr habe ich mich über die Zusage von Saal-Digital gefreut, deren Fotobuch zu testen.

 

Ich habe mich dazu entschieden, meine Bergjahre 2015 und 2016 fotografisch zusammenzufassen und jeweils zwei Jahrbücher zu gestalten.

 

Meinen Testbericht zum Fotobuch findet ihr hier. Vorweg schon mal das klare Testurteil:

EINFACH NUR PERFEKT :-)  

mehr lesen 0 Kommentare

Eiskurs auf der Tierberglihütte

"Nimm mich doch mal mit"

Ein Bestandteil des Eiskurses - die Spaltenbergung
Ein Bestandteil des Eiskurses - die Spaltenbergung

Oft bekomme ich zu hören: "Nimm mich doch mal mit auf deine Touren". Ich frage dann zurück: "Auf welche Art von Touren - Wanderungen, Klettersteige, Hochtouren...".

"Na dort wo es so tolle schneebedeckte Berge gibt", kommt dann die Antwort.

 

Ok, Hochtouren sind also gemeint (Skifahren kann ich ja nicht). "Hast du denn schon mal einen Eiskurs gemacht?", frage ich nach. In der Regel kommt zurück: "Ne, was ist denn das?".

 

In diesem Artikel geht es genau darum:

Was ist ein Eiskurs?

Benötigt man diesen um auf Hochtouren gehen zu können?

Wo kann man so einen Kurs machen?

Welche Ausrüstung wird dafür benötigt?

mehr lesen 0 Kommentare

Biwakieren am Schrecksee

Bei Dauerregen ging es los

Nicht gerade ein Traumwetter
Nicht gerade ein Traumwetter

 

 

Dauerregen, Biwaknacht, fremder Besuch, Todesangst, Sonnenschein und Sternschnuppen...alles war dabei.

 

Vor zwei Wochen ging es mit meinem guten Freund Joe in die Allgäuer Alpen nach Hinterstein. Von dort stiegen wir zum Schrecksee auf.

 

Der Weg ist als hochalpin ausgewiesen. Am obersten Stück ist er mit ein paar Stahlseilen versehen. Wirklich schwierig war er aber, selbst bei Dauerregen, nicht zu gehen.

Da wir biwakieren wollten, hatten wir aber deutlich mehr Gepäck dabei als sonst. Einen Schlafsack, Biwaksack, Gaskocher, Lebensmittel sowie ein Tarp mit Stangen sind normalerweise nicht Teil meines Gepäcks auf Tour.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Testbericht: Mammut-Rucksack "Trea Guide 30+7"

Test für das Outdoor Magazin

Happy - mein Tourenbegleiter, der Trea Guide 30+7 von Mammut macht sich gut ;-)
Happy - mein Tourenbegleiter, der Trea Guide 30+7 von Mammut macht sich gut ;-)

Für das Outdoor Magazin durfte ich den Mammut Rucksack "Trea Guide 30+7" testen.

Habe mich damals riesig gefreut, dass ich als Testerin ausgewählt wurde.

 

Ein paar Wochen hatte ich zum Testen Zeit und so nahm ich mir unterschiedliche Touren vor. Es ging auf einen Klettersteig ins Ötztal, zum Mehrseillängen-Klettern in die Schweiz, Bergwandern im Allgäu und auf eine Hochtour ins Stubai.

 

Wollt ihr den ausführlichen Testbericht lesen, dann klickt hier.

 

Über die Touren zusammen mit dem Trea Guide werde ich noch ausführlich berichten. 

 

 

 

2 Kommentare