Frohes neues Jahr

Meine lieben (Berg-)Freunde,

 

ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr.

365 Tage voller Höhen und Tiefen, Abenteuern, Träumen, Hoffnungen und Chancen stehen vor uns.

Macht was draus ☘️😃☀️🌧⛺️🌠🏔🏝🌻🐾🌳❤️

 

Ich möchte mich bei euch allen von ganzem Herzen bedanken. Dafür, dass ihr mir hier folgt, meine Berichte lest, für euer ehrliches Feedback, eure interessierten Anfragen, euer mitfiebern bei der ein oder anderen Tour - einfach dass ihr da seid 😘

 

Über mein Erlebtes zu schreiben, gibt mir im oft stressigen und schnelllebigen Alltag die Gelegenheit, alles revue passieren zu lassen. Die schönen Momente nochmals zu genießen und über die weniger tollen nochmals kritisch nachzudenken. Als ich mit dem Blog schreiben angefangen hatte, habe ich das in erster Linie für mich gemacht, als Erinnerung sozusagen. Mittlerweile lesen echt einige mit. Anfangs machte mich das ziemlich unsicher (ich bin leider generell ein sehr unsicherer Mensch). Ich empfinde meinen Schreibstil als wenig spannend. Oft fehlen mir besondere Worte und mein Satzbau ist auch nicht so prickelnd (von den Rechtschreibfehlern seh ich jetzt mal ab 😉). Aber es ist zu 100% ehrlich was ich schreibe. Ich verstelle mich beim schreiben nicht und es freut mich, dass wohl genau das so gut bei euch ankommt 😊

Mittlerweile bin ich etwas selbstsicherer beim schreiben geworden (ist noch ausbaufähig, aber immerhin schon mal ein Anfang 😉) und durch die vielen Leser macht es mir auch richtig viel Freude zu schreiben.

 

In letzter Zeit kamen leider weniger Berichte als sonst von mir. Dies lag zum einen daran, dass ich auf meine erlebnispädagogische Abschlussprüfung lernen musste und ich mit meinem Integrationsprojekt "Gipfelglück" sehr beschäftigt war. Dann ging es mir gesundheitlich auch nicht so gut. Ich hatte viele Arzttermine, war in Reha und musste mich einfach mal um mich selbst kümmern.

ABER ☝️ ich habe euch nicht vergessen. Ich hoffe, das ich 2019 wieder mehr Zeit zum schreiben haben werde, um euch an meinen Touren und meinem Erlebtem teilhaben zu lassen.

 

Rutscht gut rüber 

Eure Myri ✌️☮️

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Du willst über neue Blogbeiträge informiert werden? Melde dich zu meinem Newsletter an:

Folge mir auf Facebook:

Folge mir auf Instagram: