bigFM Preisverleihung Initiative für Integration 2019

Unser Projekt "Wanderglück" ist in der Top 10

Die Preisverleihung fand im SpardaWelt Eventcenter in Stuttgart statt.
Die Preisverleihung fand im SpardaWelt Eventcenter in Stuttgart statt.

Toleranz und Offenheit werden in unserer heutigen, kulturell vielfältigen Gesellschaft immer wichtiger. Aus diesem Grund hat der Radiosender bigFM sein Potential als Integrations- und Toleranzmedium genutzt und mit der Initiative für Integration einen nachhaltigen Wert geschaffen. 

 

Bereits zum neunten Mal wurden Integrationshelden aus Baden-Württemberg gesucht und wir waren mit unserem Steinheimer Projekt "Wanderglück" mit dabei.

 

Erfolge muss man feiern

Da müssen wir erst mal auf unseren Erfolg anstoßen.
Da müssen wir erst mal auf unseren Erfolg anstoßen.

Ich musste nicht lange überlegen, als ich die Ausschreibung von bigFM zum Integrationshelden 2019 im Internet durch Zufall sah. Kurzerhand reichte ich die Bewerbung für unser Projekt "Wanderglück" ein. Das Preisgeld könnten wir wirklich gut gebrauchen. Sehr gerne würden die Teilnehmer und Teilnehmerinnen mal wieder eine Tour in den Bergen unternehmen. Ohne finanzielle Unterstützung ist dies allerdings nicht möglich.

 

Ich war überglücklich vor Freude, als ich vor ein paar Wochen den Anruf erhielt: „Ihr Projekt Wanderglück ist unter den Top10 und gehört damit zu den Finalisten“. Bei über 200 Bewerbungen ist dies schon etwas besonderes und die Gruppe war hocherfreut, so weit vorne dabei zu sein.

 

 

Ein super Bühnenprogramm

Bei der Preisverleihung trat unter anderem der Sänger Adel Tawil auf und verzauberte alle mit seiner Stimme.
Bei der Preisverleihung trat unter anderem der Sänger Adel Tawil auf und verzauberte alle mit seiner Stimme.

Am 14.11.2019 fand in den Räumlichkeiten des SpardaWelt Eventcenters in Stuttgart die feierliche Preisverleihung statt. Ein Teil unserer Gruppe war dabei und wir hatten einen total schönen Abend und viel Spaß zusammen.

 

Neben Show-Acts wie dem Sänger Adel Tawil und dem Comedian Bora, war Manne Lucha, der baden-württembergische Minister für Soziales und Integration vertreten. Er würdigte die starken Projekte der Nominierten und erklärte alle Anwesenden zu Integrationshelden.

Zudem trat Muna Hussen Ali, eine junge Autorin, die aus Libyen nach Mannheim floh, auf und erzählte von ihrer bewegenden Geschichte.

 

 

Ihr seid die BESTEN

Dank euch für den schönen Abend und natürlich auch allen anderen vom "Wanderglück", die an diesem Abend nicht dabei sein konnten.
Dank euch für den schönen Abend und natürlich auch allen anderen vom "Wanderglück", die an diesem Abend nicht dabei sein konnten.

Unter den ersten drei Platzierungen, welche ein Preisgeld im Gesamtwert von 3.000€ erhielten, war unser Steinheimer Projekt leider nicht. Aber wie heißt es so schön: dabei sein ist alles.

Für mich seid ihr trotzdem die beste Gruppe, die man sich wünschen kann. Wie ein Teilnehmer immer so schön sagt – "one big family.“

 

Danke an bigFM, die Sparda Bank, Adel Tawil, Bora, Muna Hussen Ali, Manne Lucha und allen anderen für diesen schönen Abend. Wir sind nächstes Jahr auf jeden Fall wieder am Start ;-)

 

 

Am 07.12.2019 findet übrigens die nächste „Wanderglück“-Wanderung in unseren heimischen Wäldern statt. Wir freuen uns immer über neue Gesichter. Anmeldung unter Myriam.Steng@gmx.de

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Puls der Freiheit Newsletter

Facebook

Instagram